Manifest zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft

Das sollten junge Fauen wissen:

bundesamt_fuer_bildung

Das deutsche «Bundesministerium für Bildung und Forschung» weist auf ihrer Website «KOMM, MACH MINT!» auf die nachstehende Aktion hin, die unter der Ägide von L’Oréal und der UNESCO Interessentinnen für die MINT-Fächer anspricht:

 

Frauen haben die Kraft, die Welt zu verändern. Weltweit sind aber nur 30 Prozent der Wissenschaftler Frauen. Dadurch geht viel Potenzial verloren. Um mehr Frauen zu einer wissenschaftlichen Karriere zu ermutigen und Vorbilder zu schaffen, haben die UNESCO und L’Oréal vor 17 Jahren das „For Women in Science Programm“ ins Leben gerufen.

In diesem Jahr wurde zudem ein Manifest auf den Weg gebracht. Es soll die wissenschaftliche Gemeinschaft und die allgemeine Öffentlichkeit dazu anregen, den notwendigen Wandel in der Wissenschaft zu einem höheren Frauenanteil zu beschleunigen.

Die Grundsätze von L’Oréal und der UNESCO

  1. Mädchen dazu ermutigen, wissenschaftliche Karrierewege einzuschlagen.
  2. Hürden beseitigen, die Frauen in der Wissenschaft davon abhalten, langfristige Karriereziele im Bereich der Forschung zu verfolgen.
  3. Den Zugang von Frauen zu wichtigen Positionen und Führungspositionen im Bereich der Wissenschaften zu priorisieren.
  4. In der Öffentlichkeit den Beitrag zu würdigen, den Frauen in der Wissenschaft für den wissenschaftlichen Fortschritt und für die Gesellschaft leisten.
  5. Die Gleichstellung der Geschlechter durch die Teilnahme von Frauen an Symposien und wissenschaftlichen Kommissionen wie Konferenzen, Ausschüssen und Sitzungen und durch die Übernahme einer Führungsrolle bei diesen Veranstaltungen zu gewährleisten.
  6. Mentoring und Netzwerkbildung unter jungen Wissenschaftlerinnen zu fördern, damit sie ihre Karrieren individuell planen und entwickeln können.

Machen Sie mit? Dann können Sie dies mit dem nachstehenden Link bekräftigen: Auf den Internetseiten von «For Women in Science» haben Sie die Möglichkeit, das Manifest durch Ihre Unterschrift zu unterstützen.

www.fwis.fr/de/manifesto

———-